Engineered by
REFORM DE
  • us
  • gernany
Precision Surfacing Solutions

TYPE VKA,VKJ,VKM


 

Technischen Daten Type VKA
Motoren 11 KW
n = 1450 rpm
Vorschub 0,05 - 30 m/min
Durchgangsbreite 280 mm
Durchgangshöhe 120 mm
Magnettischbreite 150 mm drehbar
Schleiflänge 2100 | 3100 | 4100 | 5100 | 6100 mm Standardlängen
(weitere Längen und Zwischenlängen bis 15.000 mm möglich)

Bei der REFORM Type 5VKA ist das Schärfen der Messer sowie das anschließende Abziehen der Messer in einer Aufspannung möglich.Beachten Sie hierbei, daß dies viele Vorteile hat:

  • im Vergleich zu einem Abziehautomaten, keine Verwendung von Druckluft oder Sandpapier, um die Messer abzuziehen
  • Verwendung einer soliden verschleißarmen Honscheibe, die nur sehr selten gewechselt werden muß.
  • das Messer wird nur einmal eingespannt und dann lediglich der zu schleifende Winkel eingestellt.

Ein Herausnehmen aus der Schleifmaschine und ein erneutes Positionieren in einem Abziehautomaten entfällt. Dies spart Weg und Zeit und erhöht die zu erreichende Messerqualität, da das Messer wie zu Beginn des Bearbeitungszyklus positio- niert bleibt.


 

Bearbeitet

Technischen Daten Type VKM
Motoren 15 KW Hauptmotor| 1,5 KW Honspindel
n = 1450 rpm | 1500 - 4000 rpm
Vorschub 0,05 - 30 m/min
Durchgangsbreite 400 mm
Durchgangshöhe 100 mm
Magnettischbreite 200 mm
Schleiflänge 3100 | 3600 | 4100 | 4500 | 5100 mm Standardlängen
(weitere Längen und Zwischenlängen bis 15.000 mm möglich)

Furniermesserschleifmaschine mit höchster Präzision und „Easy Set Controls“ mit tieferliegender vorderer Führungsbahn (hier-durch Beladeerleichterung). Die Maschine ist ausgestattet mit Führungsbahnabdeckungen und Beladeschutz (zum Schutz der Führungsbahnen) sowie mit einem hochgenaues Microwinkel-Schleif- und -honaggregat.

VKM 1

Diese Schleifmaschinenbeureihe ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung in der Schleif- und Schleifmaschinentechnik. Diese Deluxe-Baureihe beinhaltet hochwertigste Technologie im Paket.
Durch gehärteten Führungsbahnen und Rollenumlaufschuhe für die Laufwagenverfahrung sowie präzisionsgeschliffenen Führungen und Magnetbett wurden außergewöhnlich hohe Genauigkeiten erreicht.

 


 

Technischen Daten Type VKJ
Motoren 220 | 250 | 305 KW
n=320 rpm
Vorschub 0,05 - 35 m/min
Durchgangsbreite 1300 mm
Durchgangshöhe 320 mm | 550 mm
Magnettischbreite 1200 mm feststehend
Schleiflänge 1000 | 2000 | 3000 | 4000 | 5000 | 6000 mm Standardlängen
(weitere Längen und Zwischenlängen bis 15.000 mm möglich)

Bewährtes Alternativmodell zur Type VKM mit besonders gutem Preis-Leistungsverhältnis. Die Zukunft des Furnierschleifens liegt in der Kombination von Schleifen und Schlichten/Honen in einer Aufspannung, wodurch bei gleichzeitiger Reduzierung der Schleifzeiten die Schneidenqualität und Messerhaltbarkeit drastisch erhöht werden. Bereits mit dieser im Mittelfeld dimensionierten Maschine werden daher sehr gute Ergebnisse erzielt

 

Inquiry Form

* Indicates A Required Field

I read and understood the privacy policy which can be found in the footer of this page.

Markenfamilie der Precision Surfacing Solutions
PSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeter PSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeter
  • PRECISION SURFACING SOLUTIONS

    PRECISION SURFACING SOLUTIONS unterstützt Hersteller in einer Vielzahl von Branchen, in denen Präzisionsschleifen, Läppen, Polieren, Entgraten und Bearbeitungsgeräte für fortgeschrittene Werkstoffe häufig eingesetzt werden. Sie alle benötigen hochwertige, hochpräzise, ​​stabile und ausgereifte Maschinen, um hochwertige Werkstücke herzustellen.

    Zur Homepage
  • Micron

    Die seit 2009 in Deutschland produzierten MICRON-Maschinen sind kompakte und dynamisch steife Schleifmaschinen, die speziell für das Profilschleifen entwickelt wurden. MICRON ist ein Branchenführer in der Bearbeitung von Hydraulikkomponenten wie Statoren, Rotoren und Van-Pumpen.

    Zur Homepage
  • KEHREN

    KEHREN wurde 1934 gegründet und ist ein etablierter Entwickler und Hersteller von Präzisionsschleifmaschinen und -systemen in den folgenden Kategorien: Vertikalschleifzentren, Vertikalschleifzentren in Portalbauweise, Flachschleifmaschinen mit Drehtellern und horizontalen Spindeln sowie Flachschleifmaschinen mit Doppelrundtischen und Vertikalspindeln.

    Zur Homepage
  • REFORM

    Die REFORM Grinding Technology GmbH hat sich am Standort Fulda auf den Vertrieb, die Entwicklung und die Produktion von Schleifmaschinen für verschiedene Anwendungen spezialisiert.

    Zur Homepage
  • aba Grinding

    Die Firma aba wurde 1898 unter dem Namen Messwerkzeugfabrik Alig & Baumgärtel Aschaffenburg gegründet, daher die Initialen aba. Heute konzentriert sich die aba Grinding Technologies ausschließlich auf die Weiterentwicklung und Produktion von Präzisionsflächen- und Profilschleifmaschinen.

    Zur Homepage
  • ELB-Schliff

    Die ELB-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH produziert seit über 60 Jahren Flach- und Profilschleifmaschinen. Das Unternehmen wurde von Edmund Lang in Babenhausen gegründet, woraus der Name "ELB-Schliff" entstand.

    Zur Homepage
  • Barnes Honing

    Seit 1907 gilt Barnes als weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Verfahren zum Honen und Ausbohren. Die frühesten Barnes-Honmaschinen waren die ersten, die das Honen zu einem praktischen und effizienten Mittel machten, um Zylinderbohrungen für Kraftfahrzeuge in einer Produktionsumgebung zu bearbeiten.

    Zur Homepage
  • Lapmaster Wolters

    1948 in Chicago als Hersteller von Läpp- und Poliermaschinen für den Gleitringdichtungsmarkt gegründet, hat sich Lapmaster zu einem weltweiten Lösungsanbieter für mehr als 20 Branchen wie Präzisionsoptik und moderne Materialien entwickelt.

    Zur Homepage
  • Peter Wolters

    Peter Wolters wurde 1804 in Deutschland gegründet und produziert seit 1936 Läpp-, Polier- und Feinschleifmaschinen. Peter Wolters lieferte 1961 seine erste Maschine für die Bearbeitung von Siliziumwafern und ist nach wie vor ein Branchenführer in den Bereichen Wafer-Polieren und Feinschleifen in der allgemeinen Industrie.

    Zur Homepage